Online-Shops gehören auch für Industriebetriebe längst zum guten Ton. Das hat die in Pforzheim angesiedelte Witzenmann GmbH verstanden. Als Weltmarkführer im Bereich flexibler metallischer Elemente sah sich das Familienunternehmen jedoch mit einer zentralen Herausforderung konfrontiert: Komplexe Industrieprodukte mit unzähligen Varianten schnell und einfach online verkaufen. Deshalb trat unser langjähriger Partner Ende 2020 erneut an uns heran, um gemeinsam eine zukunftsweisende E-Commerce-Lösung zu realisieren. Ziel hierbei war, in kürzester Zeit ein Minimum Viable Product (MVP) zu entwickeln, das als Eintrittskarte in die digitale Welt dienen sollte. In einem agilen Entwicklungsprozess ist, auf Basis von Shopware 6, eine hochmoderne Digital-Commerce-Lösung mit integrierter Online-Konfiguration entstanden – dank farbenfroher und intuitiver B2C-Optik ein Garant für zukünftige Vertriebsentlastung und eine weitere Station auf der Digitalisierungsreise der Witzenmann Gruppe.

Welche sind zentrale Steps bei der Realisierung einer B2B-E-Commerce-Lösung? Und was sind wichtige Schlüsselfaktoren im Prozess – von der Strategie bis zum Go-live? Diesen Fragen wird Holger Reimsbach, Consultant Digital Business bei der Plan Software, in seinem praxisnahen Vortrag nachgehen und dabei exklusive Insights in die Entwicklung des Witzenmann Online-Shops geben.

Neben diesem Vortrag stehen weitere interessante Beiträge auf der Agenda. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick!